Mitteilung

07.04.2016

Von: Thomas Schmatz, Bezirksvorsitzender

Bezirksvorstandswahlen 2016

Thomas Schmatz einstimmig als Bezirksvorsitzender der Mittel­stands­union München wieder gewählt


Wir setzen uns für den Mittelstand ein!

Wir setzen uns für den Mittelstand ein!

Gestern wählten die Mitglieder der Bezirks­versammlung der MU München Thomas Schmatz wieder einstimmig zu ihrem Bezirksvorsitzenden.
Die stellvertretenden Bezirks­vorsitzenden Ingrid Bauernschuster, Claudius Wolfrum und Markus Holtmann wurden ebenfalls einstimmig gewählt.
Als Schatzmeister wurde Olaf Rogowski und als Schriftführerin Barbara Roth ebenfalls wieder gewählt.

Als Beisitzer wurden Hans Baumann, Mitglied im Vorstand des Landes­verbandes Bayerischer Omnibus­unternehmer e.V., Markus Blume, MdL, Vorsitzender der CSU Grundsatz­kommission, Franz-Josef Nubbemeier, Walter Fortmühler, Inhaber eines Sicherheits­unternehmens, der Unternehmer Guido Gast und StR Georg Schlagbauer, Präsident der Handwerks­kammer für München u. Oberbayern wieder bestätigt. Neu wurden als Beisitzer Johannes Eigelsreiter, Michael Daniel und Werner Rustler gewählt.

In seinem Rechenschaftsbericht zog Thomas Schmatz Bilanz über die Veranstaltungen der vergangenen 2 Jahre.

Nach wie vor erfolgreich war dabei die gute Zusammen­arbeit mit dem Wirtschafts­beirat Bayern, dessen Münchner Vorsitzenden Konsul Hans Hammer und dem Landesverband der Mittelstands Union, dessen stellvertretender Landes­vorsitzender der Münchner Bezirks­vorsitzende Thomas Schmatz ist.

Thomas Schmatz zeigte sich in seiner Rede zuversichtlich, dass er mit den bewährten und neuen Mitgliedern des Bezirks­vorstandes eine erfolgreiche Arbeit für die CSU leisten kann, wobei der Mittelstand in Zukunft noch mehr als bisher sowohl in fachlicher wie personeller Hinsicht sein Gewicht einbringen wird.